*
Bild Startseite oben
blockHeaderEditIcon

-Grüezi- 
schön, dass Sie unsere Vereinshomepage besuchen.

                   


Die Ringerriege Tuggen führt am 25. August 2018 den 47. ZNTV Sägemehlringertag durch anschliessend findet das Riedlandfest mit Hamburgerstand und Bar statt.

Hier können Sie die Anmeldung für das Int. ORV-Turnier herunterladen:

                       ORV                                        ORV                                       ORV

                   Einladung ZNTV                            Anmeldeliste ZNTV                        Einzahlungsschein ZNTV   


Die Ringerriege Tuggen führt am 2. Juni 2018 während des Mai-Fest in Tuggen das Internationale ORV-Turnier durch. 

ORV 2018


Am 25. August stiebt das Sägemehl in Tuggen!!

Kurz nach dem Ende der Kranzfestsaison der Schwinger wird schon wieder im Sägemehl um begehrtes Eichenlaub gekämpft. Doch für einmal nicht in Zwilchhosen, sondern im weissen Turnertenü. In Tuggen wird der 47. Zentralschweizerische Ringertag im Sägemehlringen zur Austragung kommen.

              

Verantwortlich für die Durchführung dieses Anlasses wird die Ringerriege Tuggen sein. Als kleiner, in der Region gut verwurzelter Sportverein ist man aktiv mit der Ringerförderung beschäftigt. Besonders am Herzen liegt den Tuggner Ringern das Sägemehlringen. Bereits 2008,2009 und 2016 führte man in Tuggen solche traditionelle und sehr beliebte Anlässe durch.  

Der Kampf Ringer gegen Ringer im Kurzholz ist momentan noch etwas verwaist. Dabei erlebte diese urtümliche Art des Ringsports wahrhaftig goldene Zeiten. So wurden ab den 50ziger Jahren bis in die 90ziger unzählige solche Wettkämpfe durchgeführt. So fanden zum Teil in einem Jahr über 15 solche Anlässe statt in unserem Land. Und zwar querbeet, vom Tessin über die Deutschschweiz bis in die Romandie und Frankreich. Zu dieser Zeit stand das Sägemehlringen auf einer Stufe mit dem Schwingen und Nationalturnen. Doch während in den letzten Jahren der Schwingsport stark boomt, verloren Ringeranlässe im Sägemehl immer mehr an Bedeutung. Das erkennt man auch daran, dass die eidgenössischen Ringertage 2009 in Willisau die letzten waren, weil bisher nirgends ein Organisator für die nächsten gefunden wurde. Zwar ist auch in den anderen Verbänden eine gewisse Aufbruchstimmung erkennbar mit organisierten Sägemehlringertagen, doch dürften es noch mehr sein.

Nun versucht die Ringerriege Tuggen das Ringen im Sägemehl weiter anzukurbeln. Das OK unter der Leitung vom bewährten OK Präsidenten Simon Helbling wird bestrebt sein, den 47. Zentralschweizer Ringertag in Tuggen zu einem würdigen Anlass zu machen. Da am Samstag 25. August in Tuggen auch das beliebte Riedlandfest stattfindet, versucht die Ringerriege Tuggen die beiden Anlässe ineinander zu verflechten und damit das sehr interessante Sägemehlringen der Bevölkerung optimal vorzustellen. Die Festwirtschaft unter der Leitung von Anneliese Bamert und Carla Steiner, werden alles daran setzen um alle Festbesucher zu verwöhnen. Natürlich ist man auch bestrebt, den Wettkämpfern würdige Preise abgeben zu können. So wird in diesen Tagen auch die Gabensammlung eröffnet. Man ist den Geschäften und Privatpersonen schon jetzt dankbar für ein offenes Ohr gegenüber den Gabensammlern, so dass die Aktiv- und Jungringer am 25. August einen schönen Preis für ihre Leistungen entgegennehmen dürfen.

HRU



    - Das Dorf Tuggen, am Beginn des Zürichsees  - Sicht in Richtung Glarner Berge - 
       Tip: Das Bild ist verlinkt - Ein Klick und du bist mitten im Dorf (oder nahe unserem Stammlockal Hirschen) 
 


Link zu: 
Schwendihoffest 24.Juni 2017


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei prosiebnen.ch für die Unterstüzung.


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei STS Systemtechnik Schänis GmbH
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Arpagaus Holzbau
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.

        


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Elektro Bamert AG
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.

      


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei GLB March und Umgebung
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.



Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Schnider Holzbau AG Tuggen
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.

       


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Ronner Nutzfahrzeuge AG Tuggen
für das Sponsoring und empfiehlt ihn für die nächsten Arbeiten.



Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei:
der schweizerischen Mobiliar Versicherung & Vorsorge in Lachen
für das erneute Sponsoring und empfiehlt:



Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Rebeca Hrasche
für das Sponsoring und empfiehlt den Besuch im Indoorspielplatz
in Reichenburg

Springding Hrasche Rebeca


Am 25. Juni war das Schwendihof-Fest im Vorderthal
Zapfwälläörgeler


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Steiner Erdbau AG in Siebnen
für das Sponsoring und empfiehlt:


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Paschal Schweiz
in Wangen SZ für das Sponsoring und empfiehlt:

Paschal Rast Norbert


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei der Kantonalbank Schwyz
und deren Teams für das Sponsoring und empfiehlt:

Schwyzer Kantonalbank


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Krauer Urs 
für das Sponsoring und empfiehlt die:

Chreiselmetzg Wangen SZ Krauer Urs und Team


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Diethelm Edi
für das erneute Sponsoring und empfiehlt die:


    Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Erich und Yvonne
    von der Baumgartner AG in 
Schübelbach für das Sponsoring und empfiehlt:

Baumgartner AG


  Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Andre Kuriger vom
  Handwerkerzentrum - Arthur Weber in Lachen SZ 
  für das erneute Sponsoring und empfiehlt:  
 

Arthur Weber Lachen

  


Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei der
Garage + Pneushop Kessler AG in Altendorf
für das Jahressponsoring und empfiehlt:  

Sponsor 2015


                Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Züger Karl 
          von der Landi March - in Siebnen, für das Jahressponsoring und empfiehlt:

Landi Siebnen


    Die Ringerriege Tuggen bedankt sich bei Barbara Krieg vom
          Kapellhof für das erneute Sponsoring und empfiehlt:        
             

   drück mich, ich bin verlinkt



                    Aktiv-/ und Jugend-Ringer von Tuggen
        mit dem neuen Vereinstrainer 2014 und deren Sponsoren

Tuggner Ringer neu eingekleidet.

Die Ringerriege Tuggen ist ein kleiner, aber sehr aktiver und in der Region tief verwurzelter Sportverein. Mit viel Herzblut wird in dieser Riege so der attraktive und spannende Ringsport gefördert.

Nun hat man sich nach einigen Jahren wieder neu eingekleidet. Dank der Sponsoren Markus Haumüller, Raiffeisenbank March Tuggen,  Edi Diethelm, Bauplanung GmbH Tuggen und Daniel Horisberger, Axa-Winterthur Tuggen, konnte ein neuer, wunderschöner Vereinstrainer angeschafft werden. Anlässlich des durchgeführten Heimturniers traf man sich nun zum Fototermin. Die Ringerriege Tuggen bedankt sich aufs herzlichste bei seinen Gönnern und hofft ihre Farben an den kommenden Wettkämpfen würdig zu vertreten.

Vereinstrainersponsoren 2014

                      Unsere Sponsoren:
    Links; Haumüller Markus: Raiffeisenbank March Tuggen

     2. von links: Diethelm Edi: Diethelm Bauplanung GmbH Tuggen

Rechts: Horisberger DanielAXA-Versicherungen Filiale Lachen SZ

                               Vielen Dank für den neuen Vereinstrainer


 


Lernen Sie mit einem Klick unsere Vereinssponsoren kennen.
 

Sie spielen Lotto und
Sport-Toto?

Wenn Sie das im Kanton Schwyz machen, haben auch wir als Schwyzer-Verein etwas davon.

 

Wir profitieren auch dank ausgebildeten Jugend und Sportleiter.



Kapellhof

Baumgartner AG

Schwyzer Kantonalbank

Logo Steiner Erdbau AG

Springding Hrasche Rebeca

 Swisslos Sport Toto 

   

         



 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail